Produkte für die persönliche Hygiene > Regina Kamillenpapier > So viel...Milla

Warum sind Bienen so wichtig für die Menschen und den Planeten?

Tempo di lettura - Regina Paper for People Lesedauer: 2 Min.

Hallo Freunde! 

Heute ist der Weltbienentag. Hast du dich jemals gefragt, warum wir die Bienen an diesem Tag feiern? Nun, sie sind in der Tat sehr wichtig für das Überleben der Menschen und des Planeten!

Anbau von Nutzpflanzen

Bienen sind die Insekten, die die meisten Nutzpflanzen auf der Welt bestäuben. Dazu gehören auch die Pflanzen, die wir zur Ernährung anbauen, wie Obst und Gemüse, Weizen und die Samen, aus denen Öl zum Kochen gewonnen wird. Die Liste ist noch deutlich länger.

Blumen sind farbenfroh, um bestäubende Insekten anzulocken. Wenn du jemals eine Biene gesehen hast, die in der Mitte einer Blume summt, versucht sie zu fressen. Wenn sie auf einer Blüte landet, trägt sie die gelben Pollen von einer anderen Blüte mit sich, wodurch die Pflanze Früchte und Gemüse produzieren kann. Die gesammelten Samen können dann ausgesät werden, um eine ganz neue Pflanze wachsen zu lassen! Ohne die Bestäubung der Bienen wären wir nicht in der Lage, weiterhin Nutzpflanzen anzubauen.

Hilfe für die Landwirtschaft
Da Bienen benötigt werden, um die meisten Nutzpflanzen auf der Welt anzubauen, sind auch die Landwirte auf sie angewiesen, um ihre Produktion laufen zu lassen. Ohne die Landwirtschaft gäbe es keine Lebensmittel, die wir kaufen und essen können! Die Bienen helfen uns also, den natürlichen Kreislauf am Leben zu erhalten. 

Bienen in der Wissenschaft
Wissenschaftler untersuchen unter anderem die Biodiversität, damit sie erkennen können, was sich in der Umwelt verändert. Fragst du dich, was Biodiversität bedeutet? Das ist das Wort, das alle verschiedenen Arten von Lebewesen auf der Erde beschreibt – Menschen, Tiere, Pflanzen und sogar Bakterien. Biodiversität zu schützen bedeutet, das natürliche Gleichgewicht zu schützen, das den Planeten am Leben erhält. Wenn zum Beispiel eine Pflanzen- oder Tierart ausstirbt, ist dies ein Indikator dafür, dass etwas in der Umwelt aus dem Gleichgewicht geraten ist. 

Wissenschaftler können zudem die Anzahl der Bienen in einem bestimmten Gebiet überprüfen, um die Veränderungen in der Umwelt im Auge zu behalten und zu entscheiden, ob etwas zu ihrem Schutz getan werden muss.

Lasst uns  den Bienen helfen, denn sie helfen uns auch.