Produkte für die persönliche Hygiene > Regina Kamillenpapier > So viel...Milla

Warum Lachen gut für die Gesundheit ist

Tempo di lettura - Regina Paper for People Lesedauer: 2 Min.

Hallo Freunde, ich bin’s wieder!

Ich strahle von Ohr zu Ohr, denn heute ist Smile Power Day. Wusstest du, dass Lächeln tatsächlich gut für deine Gesundheit ist?

Ja, ein einfaches Lächeln kann wirklich viel bewirken! Also setze ein breites Lächeln auf und lies weiter, um mehr herauszufinden…

Gute Laune

Auch wenn dir nicht danach zumute ist, kann ein Lächeln helfen, deine Stimmung zu verbessern. Wenn du lächelst, schüttet dein Gehirn chemische Stoffe aus, die deine Stimmung hebt und dich dazu bringt, positiv zu denken.

Stressabbau

Wusstest du, dass Lächeln helfen kann, Stress abzubauen? Stress kann manchmal Krankheiten auslösen oder sie verschlimmern. Lächeln hingegen hilft im Allgemeinen, sich entspannter zu fühlen, was wiederum bedeutet, dass du dich weniger gestresst fühlst. Ein positiver Kreislauf also.

Stärkung des Immunsystems

Studien zeigen, dass du dich durch Lächeln entspannter fühlst, was gut für dein Immunsystem ist. Dies ist der Teil des Körpers, der Krankheiten wie Erkältungen und Grippe abwehrt.

Lächeln ist ansteckend

Wenn dich jemand anlächelt, möchtest du dann auch zurücklächeln? Das ist eine natürliche Reaktion, genau wie die Reaktion, zu gähnen, wenn jemand anderes gähnt. Ein Lächeln verbessert nicht nur deine Stimmung, sondern kann auch anderen um dich herum aufmuntern. Wenn du und die Menschen um dich herum lächeln, fühlt  ihr euch alle glücklicher und entspannter.

Längeres Leben

Studien haben sogar gezeigt, dass mehr Lächeln mit einem längeren Leben verbunden sein könnte. 

Versuche also ein Lächeln aufzusetzen, auch wenn du dich ein wenig niedergeschlagen fühlst. Lies oder schau etwas Lustiges, sprich mit jemandem, der dich aufmunternt, oder spiele mit deinen Haustieren.
Man sagt, Lachen ist die beste Medizin – und jetzt weißt du, warum!