Nachhaltigkeit > Energie

Unser Versprechen Plastik bis 2030 um 50 % zu reduzieren

Tempo di lettura - Regina Paper for People Lesedauer: 2 Min.

Wir alle wissen, wie wichtig es geworden ist, unseren Verbrauch von Plastik zu reduzieren – zum Schutz der Umwelt und all unserer Wildtiere. Deshalb hat sich Sofidel, unsere Muttergesellschaft, das Ziel gesetzt, den Kunststoffverbrauch in unseren Produkten bis zum Jahr 2030 um 50 % zu reduzieren.

Wie machen wir das?

Wie du vielleicht schon weißt, haben wir bereits Verpackungen aus Papier eingeführt, um die Plastikverpackung von Regina mit Herzen und Regina Kamillenpapier zu ersetzen. Dieses Papier kann wiederverwendet oder in der Recycling-Tonne entsorgt werden.

Was ist mit unseren anderen Produkten?

Wir nehmen kontinuierlich Änderungen in unserem Produktionsprozess vor. Dazu gehört eine allgemeine Verringerung der Stärke des verwendeten Kunststoffs sowie die Verwendung von mehr und mehr recyceltem Kunststoff und Biokunststoff.

Unser bisheriger Fortschritt

Zwischen 2013 und 2020 hat Sofidel den Kunststoffverbrauch um 19,6 % reduziert, indem wir dünnere Kunststofffolien einsetzen und das Design unserer Verpackungen optimieren. Wir arbeiten daran, dies in den nächsten Jahren weiter zu verbessern!

Was tun wir sonst noch, um der Umwelt zu helfen?

Es geht nicht nur um die Reduzierung des Plastikverbrauchs. 100 % des Zellstoffs, der zur Herstellung unseres Papiers verwendet wird, ist von unabhängigen Dritten mit Waldzertifizierungssystemen (FSC®, FSC Controlled Wood und PEFCTM) zertifiziert. Wir stellen auch sicher, dass wir Wasser und Energie so effizient wie möglich nutzen. Im Jahr 2020 lag der durchschnittliche Wasserverbrauch in unseren Produktionsprozessen bei 7,2 Litern pro kg produziertes Papier, was sehr nahe am unteren Ende des Bereichs liegt, der von den besten verfügbaren Techniken der Europäischen Union für den Zellstoff- und Papiersektor empfohlen wird.

Hier bei Regina haben wir uns verpflichtet, unsere Auswirkungen auf die Umwelt auf jede erdenkliche Weise zu reduzieren. Wir haben bereits viele Verbesserungen erzielt und werden unsere Fortschritte auch in Zukunft beibehalten.